Fogging – Sanierung

Fogging – ein Phänomen gibt Rätsel auf.
Wände und Decken werden aus scheinbar unerklärlichem Grund schwarz. Eine schmieriger Film breitet sich aus. Wir sprechen vom Fogging-Phänomen. Es häuft sich in der kalten Jahreszeit, betrifft aber lange nicht jede Wohnung.
Klar ist: Es passiert an den kältesten Stellen der Wände und/oder Decken. Das heißt: Überall, wo es Wärmebrücken gibt, kann so ein Fogging-Effekt auftreten.
Foggingflecken verhalten sich nicht wie Schimmelvorkommen. Fogging kann an offenen Stellen entstehen, dort, wo es niemand vermuten würden.

Sprechen Sie uns an – wir helfen bei der Analyse und der anschließenden Sanierung.