Beseitigung von Schimmel-, Wasser- und Brandschäden

Als Fachbetrieb treffen wir häufig auf Pilzbefall. Rund 30% aller Wohnungen sind durch Schimmelsporen belastet. Die Bildung von Feuchtigkeit kann viele Ursachen haben, z.B.:

• mangelnde Belüftung
• ungenügende Beheizung
• fehlende /schadhafte Wärmedämmung
• Undichtigkeit von Fassaden
• gerissene Dehnungsfugen
• schadhafte Sanitärinstallationen
• Neubaufeuchte oder Konstruktionsmängel

Desinfektion

Die systematische Behandlung der Sporen erfolgt mit einem Gemisch aus verschiedenen Wirkstoffen. Diese Wirkstoffmischung hat eine desinfizierende Wirkung an der Oberfläche, reicht aber nicht immer zur restlosen Beseitigung aller Sporen aus.

Trocknung

Die Austrocknung mit Spezialmaschinen und die Luftentkeimung sind erforderlich.

Schutz

Nach thermischer, mechanischer und chemischer Beseitigung des Schimmelbefalls tragen wir eine Schutzschicht oder Horizontalsperre auf. Diese verhindert das erneute Eindringen von Feuchtigkeit, und somit die wiederholte Bildung von Schimmelpilzen.

Wir sind ebenso qualifiziert auf die Sanierung von Wasser- und Brandschäden spezialisiert und unterstützen Sie bei der Abwicklung Ihres Schadens im Versicherungsfalle.